Farbzeichen im Zaubergarten

Das Künstlerehepaar Mankel/Prumbaum präsentiert ein breites Spektrum seiner Werke in verschiedenen Techniken (Aquarell, Acryl, Pastell und Mischtechnik).

Im blühenden Garten und Innenhof sowie in ihrem alten Fachwerkhaus zeigt das Künstlerehepaar ein breites Spektrum seiner Werke in verschiedenen Formaten und Techniken. Irmgard Mankel hat sich hauptsächlich der Aquarellmalerei verschrieben und stellt frühere und aktuelle Arbeiten vor. Neben Blumen- und Pflanzendarstellungen beschäftigt sie sich auch mit freier Farbkomposition. Jürgen Prumbaum präsentiert überwiegend Acryl- Pastell- und Mischtechnik-Malerei. Die Motive zeigen Reiseeindrücke, Stillleben und expressive Farbstrukturen.

Genre: Bildende Kunst

Öffnungszeiten:

Jan.-Dez.: nach tel. Vereinbarung

 

Hier finden Sie uns

Anbieter

Details auf einen Blick

Jürgen Prumbaum

Gnoiener Straße 18
18195 Tessin

Telefon: 038205 78479

pruma@tele2.de